Räume

Unsere Schule verfügt über ein recht weitläufiges Schulgebäude. Drei zweistöckige Gebäudeteile beherbergen die Klassenräume mit teilweise angrenzenden Gruppenräumen. Nach einer energetischen Sanierungsmaßnahme durch den Schulträger sind die Gebäude jetzt gut erkennbar an der gelben, blaugrauen und roten Außenfassade.

Durch einen Brand im Jahr 2004 wurde der ehemalige Verwaltungsbereich der Schule fast vollständig zerstört. Diese Katastrophe wurde jedoch vom Schulträger für den Ausbau der Schule genutzt. So erhielten wir nicht nur ein neues Verwaltungsgebäude, sondern konnten auch großzügige Räume für die Offene Ganztagsschule planen und umsetzen. Daher verfügt unsere Schule über ein umfassendes Raumangebot, das einen qualifizierten Fachunterricht ermöglicht und am Nachmittag Platz für Freizeit- und Lernaktivitäten bietet.

Am Vormittag und Nachmittag nutzen wir:

  • 10 Klassenräume mit jeweils einem gemeinsamen Gruppenraum
  • 8 weitere Klassenräume
  • einen  Arbeitsraum für differenzierenden Gruppenunterricht
  • einen Spiel- und Bewegungsraum für die Förderung entwicklungsverzögerter Kinder
  • einen gut ausgestatten Raum für die Sprachförderung
  • eine 2009 geräuschgedämmte Sporthalle, die für Veranstaltungen mit einer großen Bühne ausgestattet werden kann
  • einen fachlich gut ausgestatteten Physikraum mit Gruppenarbeitsplätzen
  • einen Computerraum mit 15 internetfähigen PC-Plätzen
  • einen Musikraum mit einer Vielzahl von Musikinstrumenten und einer Bühne
  • einen Kunstraum mit Vorbereitungs- und Materialraum
  • einen Werkraum mit Werkbänken und angrenzendem Maschinenraum
  • eine gut ausgestattete Lehrküche mit 10 Kochplätzen und einem Ausgabebereich für die warmen Mittagsmahlzeiten
  • eine großzügige Mensa
  • einen Aufenthaltsraum für die Jugendlichen der Oberstufe
  • einen Treffpunkt für die Offene Ganztagsschule
  • zwei Räume für die Betreute Grundschule
  • weitere Verwaltungs-, Vorbereitungs- und Materialräume